30 Jahre Kunst

Jos de Gruyter, Harald Thys

Jos de Gruyter & Harald Thys, Film Still, 'Der Schlamm von Branst', 2008. Courtesy of the artists and Galerie Isabella Bortolozzi, Berlin, dépendance, Brussels, and Gavin Brown’s enterprise, New York

Unter dem nüchternen Titel 30 Jahre Kunst präsentiert der Kunstverein München die größte Werkschau, die das Künstlerduo Jos de Gruyter & Harald Thys je zusammengestellt hat. 300 Arbeiten voller trockenem Humor, Slapstick und Theatralität, welche die Künstler in den letzten 30 Jahren ihres gemeinsamen Schaffens produziert haben, sind im oberen Stockwerk des Kunstvereins zu sehen und bieten einen umfassenden Überblick über ihre bisherige künstlerische Karriere. Einige der Werke waren noch nie öffentlich zu sehen und andere schon viele Jahre nicht mehr. In Zusammenarbeit mit Roma Publications (Amsterdam) erscheint ein sich ironisch als "Verkaufskatalog" präsentierendes Verzeichnis der ausgestellten Werke.

Als Teil des Filmfestivals KINO DER KUNST präsentiert der Kunstverein München ein Künstlergespräch mit de Gruyter & Thys am Samstag, den 22. April 2017 um 18:30 Uhr im Museum Brandhorst, moderiert von Chris Fitzpatrick.

Mehr Informationen

  • Jos de Gruyter & Harald Thys, Film Still, 'Ten Weyngaert', 2007. Courtesy of the artists and Galerie Isabella Bortolozzi, Berlin

In Verbindung stehende Veranstaltungen

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.