Daan Vandewalle

Opus Clavicembalisticum

© Daan Vandewalle

Im Rahmen des 75. Geburtstags des Kunsthändlers und Galeriebesitzers Gerd de Vries führt der flämische Pianist Daan Vandewalle eines der längsten und zugleich schwierigsten Klavierwerke überhaupt auf: das fünfstundige "Opus Clavicembalisticum" des englischen Komponisten Kaikhosru Sorabji (1892-1988).

Daan Vandewalle genießt einen internationalen Ruf als Spezialist für Neue Musik, mit einem expliziten Fokus auf amerikanische Klaviermusik des 20. und 21. Jahrhunderts. Er studierte am Konservatorium in Gent bei Claude Coppens und am Mills College, Oakland (Kalifornien) bei Alvin Curran. Vandewalle gibt weltweit Konzerte und hält Vorträge über amerikanische Musik. Er ist Stipendiat der Belgisch-Amerikanischen Bildungsstiftung und unterrichtet Klavier am Konservatorium in Gent.

Mehr Informationen

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.