Fidelio

Kurzanimation (UK, NL, DE, IT Untertiteln)

Fidelio

  • Organisiert von: Walpurgis, Opera Europa, De Munt und Oxalys

Fidelio, der erste flämische Opern-Kurzfilm, ist ein neues künstlerisches Abenteuer von WALPURGIS, in dem sie zum allerersten Mal das Experiment wagen und Oper mit Zeichentrick kombinieren. Dabei arbeiteten sie mit verschiedenen (jungen) flämischen Künstler_innen zusammen.

Florestan und Leonore sind zwei junge engagierte Künstler, die an eine solidarische, gerechte und nachhaltige Gesellschaft glauben. Mit ihren spielerischen Aktionen gelingt es ihnen, eine große Gruppe von Menschen aller Art zu mobilisieren, um gegen die repressive Politik des Tyrannen Pizarro zu demonstrieren. Pizarro, der seine Macht schwinden sieht, befiehlt den Demonstranten, Florestan zu verprügeln und in einen geheimen Keller einzusperren. In einem Alptraum durchlebt Leonore den gewalttätigen Moment, in dem sie von ihrem Freund getrennt wird. Sie wacht auf und stellt fest, dass sie, wenn sie Florestan jemals wieder lebendig sehen will, einen Weg finden muss, ihn zu befreien...

Der Film ist eine Koproduktion mit Opera Europa, De Munt und dem Musikensemble Oxalys und wurde online über OperaVision veröffentlicht. Der Film kann noch bis zum 23. April 2021 kostenlos über youtube angeschaut werden.

Aus dem Niederländischen übersetzt von Anne Habermann (Deutsch).

Mehr Informationen

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.