Ankündigungen, aktuelle Berichte, Rückblicke sowie Einladungen für Veranstaltungen...
Wir halten Sie auf dem Laufenden über unsere eigenen Tätigkeiten und berichten über Ereignisse in den bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland, den deutschen Bundesländern und Flandern.

  • Flandern und Nordrhein-Westhalten halten zum zweiten Mal erfolgreiche Kabinettsitzung ab

    Am Freitag, den 18. Januar empfing die flämische Regierung Ministerpräsident Laschet und die Minister aus Nordrhein-Westfalen in Brüssel für die zweite gemeinsame Kabinettsitzung. Gemeinsam mit den Niederlanden ist das deutsche Bundesland einer der wichtigsten Partner Flanderns. Während der Sitzung wurden 17 Beschlüsse angenommen.

    Die Kontakte zwischen Flandern und Nordrhein-Westfalen sind ...

  • Artist residencies in Flandern

    Das Flanders Arts Institute ist das Kompetenzzentrum für Musik, darstellende Kunst, bildende Kunst, Architektur und Design in Flandern und Brüssel. Als Schnittstelle zwischen der Kulturverwaltung Flanderns und den kulturellen Organisationen und individuellen KünstlerInnen bietet die Organisation Kulturschaffenden Unterstützung. Sie analysiert die Entwicklungen im Bereich der Künste sowie in der Kulturpolitik ...

  • Jan Brusselaers erhält den Green Talents Preis 2018

    Seit 2009 zeichnet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler im Rahmen seines internationalen Wettbewerbs „Green Talents — International Forum for High Potentials in Sustainable Development" aus. Das Programm wendet sich an herausragende Talente aus dem Bereich der Nachhaltigkeitsforschung.

    Unter den Gewinnern ist in diesem Jahr zum ...

  • Weltpremiere "Die sechs Brandenburgischen Konzerte" in Anwesenheit des Ministerpräsidenten Flanderns

    Der Ministerpräsident der flämischen Regierung Geert Bourgeois nahm am 12. September an der Weltpremiere der “Sechs Brandenburgischen Konzerte”, aufgeführt von Rosas, in der Volksbühne Berlin teil. Dieses einzigartige Projekt der Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker erhielt flämische Unterstützung.

    Die Brandenburgischen Konzerte von Johann Sebastian Bach bestehen aus sechs Concerti grossi ...

  • Ministerin Homans besucht Nordrhein-Westfalen

    Am 11. September besuchte Ministerin Homans Düsseldorf, um mehr über einzelne laufende Projekte zur (De-)Radikalisierung zu erfahren. Die Ministerin traf dort auch den zuständigen Minister Nordrhein-Westfalens, Minister Reul sowie Staatssekretär Mathies.

    Zwei Projekte wurden Ministerin Homans vorgestellt: Das Wegweiser-Projekt und das Aussteigerprogramm Islamismus. Während sich das erste Projekt auf ...

  • Minister Sven Gatz trifft Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen in Düsseldorf

    Am 4. Juni befand sich der flämische Minister für Kultur, Medien, Jugend und Brüssel, Sven Gatz für einen Arbeitsbesuch in Düsseldorf. Anlass war das Antrittsgespräch mit seiner neuen nordrhein-westfälischen Kollegin, Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft.

    Die kulturelle Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen und Flandern ist intensiv. So wurde die Ruhrtriennale ...

  • Benny Claessens erhält Alfred-Kerr-Darstellerpreis

    Zum Abschluss des Theatertreffens 2018 wurde Benny Claessens für seine Rolle in Falk Richters Inszenierung Am Königsweg (am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg) mit dem Alfred-Kerr-Darstellerpreis ausgezeichnet. Die nach dem bedeutenden Berliner Theaterkritiker benannte Auszeichnung würdigt die herausragende Leistung eines jungen Schauspielers oder einer jungen Schauspielerin in einer der zum Theatertreffen ...

  • Minister Bart Tommelein besucht Nordrhein-Westfalen

    Am 7. und 8. Mai war Vizeministerpräsident der Flämischen Regierung und Flämischer Minister für Haushalt, Finanzen und Energie, Bart Tommelein, für einen Arbeitsbesuch in Nordrhein-Westfalen. Schlüsselmoment seines Aufenthalts war ein längerer Austausch mit seinem Kollegen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Während ...

  • Ministerpräsident Bourgeois besucht Hannover Messe

    Ministerpräsident Geert Bourgeois stattete am 23. April der Hannover Messe, der größten Industriemesse der Welt, einen Besuch ab. Ministerpräsident Bourgeois besuchte unter anderem Stände flämischer und internationaler Betriebe und das „MAKE LAB“, eine mobile Forschungsinfrastruktur des Strategischen Forschungszentrums Flanders Make.

    Der Besuch der Hannover Messe startete mit einem Treffen mit ...

  • Ministerin Schauvliege besucht Düsseldorf

    Am 12. April war die flämische Ministerin für Umwelt, Natur und Landwirtschaft, Frau Joke Schauvliege für einen Arbeitsbesuch in Düsseldorf. Ein Antrittsgespräch mit ihrer Kollegin Frau Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen bot Gelegenheit zu ausführlichem Austausch über Düngemittelregelungen, die gemeinsame Agrarpolitik und ...

  • Zusammenarbeit NRW und Flandern

    Die Ministerpräsidenten Geert Bourgeois und Armin Laschet wollen zusammenarbeiten, um einen Durchbruch für den Eisernen Rhein zu erreichen. Darauf einigten sich beide Ministerpräsidenten bei ihrem ersten Treffen am 20. Februar in Brüssel. Es war der erste offizielle Besuch von Armin Laschet, dem neuen Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, in Belgien.

    Im ...

  • Flandern & die Niederlande zu Gast in Leipzig

    Die Literatur aus Flandern und den Niederlanden ist für den deutschen Leser mittlerweile keine große Unbekannte mehr. Durch den erfolgreichen Gastlandauftritt auf der Frankfurter Buchmesse 2016 wurden niederländische und flämische Autoren, Illustratoren und Dichter mit Auftritten auf zahlreichen literarischen Bühnen deutschlandweit bekannt.

    Noch vor der Eröffnung der Leipziger Buchmesse 2018 ...

  • Neue Perspektiven für Eisernen Rhein

    Die 3RX-Trasse – die alternative Trasse für den Eisernen Rhein, die neben der historischen Trasse und der A52-Variante als dritter Weg gilt – bietet bei halben Kosten die gleichen Kosten-Nutzen-Ergebnisse wie die historische Trasse. Das geht aus einer Studie hervor, die in Zusammenarbeit mit den fünf beteiligten Regierungen auf Initiative des flämischen ...

  • Matteo Simoni, Shooting Star während der Berlinale 2018

    Das Netzwerk European Film Promotion (EFP) hat den flämischen Schauspieler Matteo Simoni, zusammen mit neun anderen europäischen Nachwuchsdarsteller, zum European Shooting Star für 2018 ausgewählt.

    Während der 68. Berlinale, vom 15. bis 25. Februar 2018, werden die anstrebenden Filmstars (neben Simoni geht es um Alba August (Schweden), Michaela Coel (Großbritannien ...

  • Flämisches Parlament zu Besuch in Berlin

    Vom 29. November bis zum 1. Dezember befand sich der Ausschuss für Kultur, Jugend, Sport und Medien des Flämischen Parlaments unter Leitung seines Vorsitzenden Bart Caron für zahlreiche Arbeitsgespräche in Berlin. Die Reise der parlamentarischen Delegation bestand aus einem umfangreichen Programm, das Aktivitäten der verschiedenen Bereiche beinhaltete.

    Die Generaldelegation der ...

  • Flandern und die Niederlande zu Gast bei Stadt Land Buch

    Mit dem Motto "Dies ist, was wir teilen" präsentierten Flandern und die Niederlande Autorinnen, Illustratorinnen und viele andere Künstler auf der Frankfurter Buchmesse 2016 und erregten eine große Welle der Aufmerksamkeit. Damit die Welle weiter rollt, werden auch 2017-2018 eine Vielzahl von Veranstaltungen und Programmen in ganz Deutschland ...

  • Vorwort von Detlef Bluhm

    Grußwort zu unserem Newsletter für November & Dezember 2017

    1991 wurde unsere Veranstaltungsreihe STADT LAND BUCH ins Leben gerufen, aber erst seit dem Jahr 2015 setzt jeweils das Gastland einen topographischen Schwerpunkt. Nach Slowenien und Georgien sind es in diesem Jahr nun Flandern und die Niederlande, worüber ich mich persönlich ...

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.