gibt Ihnen einen Überblick über die deutschlandweiten Veranstaltungen von Künstlern und Ensembles aus Flandern. Neben unserem Kulturkalender finden Sie auf diesen Seiten auch Berichte über die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland, den deutschen Bundesländern und Flandern wie auch über unsere eigenen Aktivitäten.

Weitere Informationen zur Generaldelegation der Regierung Flanderns finden Sie auf www.flandernindeutschland.be.

  • It's going to get worse and worse and worse, my friend

    Voetvolk, Lisbeth Gruwez
    Mannheim

    2019 finden die Internationalen Schillertage bereits zum 20. Mal statt. Das Festival verknüpft die internationale zeitgenössische Kunstszene produktiv mit dem eigenen Standort, der Stadt Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie sind lokal und international, zeitgenössisch und traditionsverbunden zugleich.

    Der apokalyptische Titel der Arbeit von Ausnahmeperformerin Lisbeth Gruwez und ihrer Gruppe ...

  • Gas. Plädoyer einer verurteilten Mutter

    von Tom Lanoye; Regie: Daniel Foerster, Staatstheater Mainz
    Mainz

    Gas ist der Monolog einer Mutter. Der Mutter eines Terroristen, der einen Giftgasanschlag in der U-Bahn verübt hat. 184 Tote, darunter 70 Schüler und 20 Kleinkinder werden zu Opfern des Anschlags. Der Dschihadist wird noch am Tatort von der Polizei erschossen.

    Die Mutter erzählt. Sie kann nicht begreifen. Das Grauen ...

  • Antje Van Wichelen

    Noisy Images
    Köln

    Die Residency "Artist meets Archive" ist ein Projekt des Photoszene-Festivals, mit dem die bedeutende Vielfalt und Qualität der Fotografie in den Sammlungen und Archiven der Stadt Köln durch den Austausch mit internationalen KünstlerInnen sichtbar gemacht wird. Auf Einladung der Photoszene Köln öffnen das Kölnische Stadtmuseum, das MAKK - Museum für Angewandte ...

  • Apropos Papier

    u.a. Joëlle Tuerlinckx
    Düren

    "Apropos Papier" ist eine Ausstellungsreihe des Leopold-Hoesch-Museums, die 2018 zur Wiedereröffnung des benachbarten Papiermuseum Düren begonnen wurde. In dieser Reihe werden internationale KünstlerInnen vorgestellt, deren Werk durch die Auseinandersetzung mit dem für die Papierstadt Düren wichtigen Material Papier geprägt ist. An der Reihe sind die Brüsseler Video- und Objektkünstlerin Joëlle ...

  • Raoul De Keyser - Oeuvre

    München

    Raoul De Keyser (1930-2012) ist ein „Painter’s Painter“. Die Malerei dieses Flamen ist in allen Phasen eine Beschwörung des Mediums und bezieht sich auf Ausschnitte des unmittelbaren Lebensumfelds. Nie steht der Bedeutungsrahmen der Malerei zur Debatte. Die Bilder sind von großer Präsenz, da sie ganz der malerischen Linie, den ...

  • Grußwort zu unserem Newsletter für Mai-Juni 2019

    Vom 11. Mai bis zum 10. Juni 2019 präsentiert das Bodenseefestival Künstler aus den drei Benelux-Staaten Niederlande, Belgien und Luxemburg. 1958 konsolidierten die drei souveränen Nationalstaaten ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit im Benelux-Vertrag. Die Wirtschaftsunion war eine bahnbrechende Neuheit und bereitete den Weg für die ...

Nachrichten

Buchtipps

  • Masel tov

    J.S. Margot

    Erscheint am 2. Mai 2019

    Sechs Jahre lang begleitet Margot Vanderstraeten die Kinder der jüdisch-orthodoxen Familie Schneider: Sie gibt Nachhilfestunden, Radfahrunterricht und tröstet in Krisensituationen. Besonders durch den engen Kontakt zu Tochter Elzira und Sohn Jakov bekommt Vanderstraeten so immer tiefere Einblicke in eine verschlossene Welt, deren strenge Gebote und ...

    Erscheinungsdatum: Mai 2019
  • Chromosom XY. Männerkunst - Herrenkunst

    Wolfgang Müller und An Paenhuysen

    Erscheint am 1. März 2019

    Warum ist "Männerkunst" immer noch unsichtbar? "Chromosom XY Männerkunst–Herrenkunst" möchte das ändern. Anhand sechs künstlerischer Positionen werden bislang unsichtbare oder häufig übersehene Männergesten in der Kunst erforscht. Wenn das Wort "Frauenkunst" fällt, werden sofort Bilder evoziert: Sie ist körperbezogen und autobiografisch. Private Artefakte, der ...

    Erscheinungsdatum: März 2019
  • Die wunderbare Welt der Insekten

    Bart Rossel und Medy Oberendorff

    ab 8 Jahren

    Ob man es glaubt oder nicht: Insekten halten in fast allem, was sie tun, den Weltrekord. Käfer, Falter und Co. sind die stärksten, nützlichsten, erfolgreichsten und artenreichsten Tiere unserer Erde. In diesem Buch werden die spannendsten Exemplare vorgestellt - von der Zwergwespe bis zum größten Schmetterling der Welt ...

    Erscheinungsdatum: März 2019

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.