Pakman

Post uit Hessdalen

Post uit Hessdalen "Pakman" © FKPH & Robin Reynders

  • 14:00 Uhr
  • 15:00 Uhr
  • 16:00 Uhr
  • 16:00 Uhr
  • 17:00 Uhr
  • 18:00 Uhr

Die Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden finden in diesem Jahr unter dem Motto "Die Stille dazwischen" statt. Alle Sparten der Darstellenden Kunst sind bei den Festspielen vertreten: Oper und Konzert, Tanz und Schauspiel, aus Barock und Moderne, Gastspiel oder Gala-Abend – das Hessische Staatstheater Wiesbaden präsentiert ein vielfältiges Programm für Jung und Alt.

Unter anderem zu Gast ist die Gruppe Post uit Hessdalen aus Antwerpen, die sich durch eigensinniges Musiktheater auszeichnet.

"Pakman" ist ein packender Dialog ohne Sprache zwischen einem Jongleur und einem Schlagzeuger. Ein Stück mit zwei Figuren wie aus einem Kaurismäki-Film, mit einer Botschaft wie aus Charlie Chaplins "Modern Times" und einer artistischen Virtuosität, die ihresgleichen sucht. Pakman sorgt dafür, dass Pakete ausgeliefert werden – und das immer pünktlich. Auch wenn der Job eintönig ist, einsam und anstrengend. Im Container eines LKW wird das Publikum Teil von seiner skurrilen Welt: Mit energiegeladener Live-Musik erforscht die Inszenierung die Hektik und Rastlosigkeit unserer Zeit und ist ausdrücklich für alle mehr oder weniger erwachsenen ZuschauerInnen ab 5 Jahren geeignet.


Mehr Informationen

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.