Metal Illusion Invites...

Els Vandeweyer & Rieko Okuda
  • 19:00 Uhr
  • 16:00 Uhr
  • 19:00 Uhr

Metal Illusion besteht aus der flämischen Vibraphonistin und Künstlerin Els Vandeweyer und der Klangkünstlerin Rieko Okuda (Japan). Beide kamen vor etwa 7 Jahren nach Berlin, angezogen von seiner experimentellen Musikszene. Im Jahre 2016 erhielt Vandeweyer vom Berliner Senat ein Stipendium für die Aufnahme eines Films. Im Rahmen dieses Filmprojekts arbeitete sie mit Okuda zusammen. Diese Zusammenarbeit führte zum Projekt Metal Illusion.

Das musikalische Duo erschafft Objekte, die Geräusche erzeugen und gleichzeitig physische Bewegungen zeigen. Metal Illusion kombiniert ihre Musik auf diese Weise ganz organisch mit ihren eigenen Visuals. Vom 7. bis zum 29. April präsentiert das Duo ihre Installationen, Puppen, Kostüme und eine fünfundzwanzig Meter lange Textil-Collage-Partitur in einer Ausstellung - und in drei Konzerten - in der Galerie KungerKiez.

Verschiedene KünstlerInnen wurden eingeladen, sich an der Ausstellung oder den Performances zu beteiligen. Es sind Robert Benson, Christina Gay, Inox Kapell, Raul Kraz, Lisbeth Low Madsen, Oliver Orthuber wie auch der flämische Künstler Johan Pille. Zudem werden Arbeiten von Martin Benson und Gerd Wulff gezeigt.

Während der Vernissage am Samstag, 7. April 2018, um 19:00 Uhr spielt Els Vandeweyer (Marimba) mit Kalle Zeier (Gitarre), Johannes Schleiermacher (Saxophone) und Inox Kapell (Performance).

Metal Illusion ist desweiteren am Samstag, 21. April 2018, um 19:00 Uhr live zu erleben.

Am Sonntag, 29. April 2018 um 16:00 Uhr endet die Ausstellung mit Aufführungen von Els Vandeweyers Komposition "Landscape für Orchester" und der "Textil-Collage-Partitur" des Duos.

Außerdem findet im Rahmen des Projekts am 13. April 2018 um 21:00 Uhr ein weiteres Konzert in der Ziegrastraße 11 in Berlin statt. Es spielen Els Vandeweyer (Vibraphone, Percussion, Performance), Johannes Schleiermacher (Saxophone), Mike Majkowske (Double Bass) und Alec Ilyine (Gitarre).

Die Ausstellung ist vom Donnerstag bis Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr sowie nach Vereinbarung (unter 0178-65938580) zu sehen.

Mehr Informationen

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.