gibt Ihnen einen Überblick über die deutschlandweiten Veranstaltungen von Künstlern und Ensembles aus Flandern. Neben unserem Kulturkalender finden Sie auf diesen Seiten auch Berichte über die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland, den deutschen Bundesländern und Flandern wie auch über unsere eigenen Aktivitäten.

  • 30 Jahre Kunst

    Jos de Gruyter und Harald Thys
    München

    Unter dem nüchternen Titel 30 Jahre Kunst präsentiert der Kunstverein München die größte Werkschau, die das Künstlerduo Jos de Gruyter & Harald Thys je zusammengestellt hat. 300 Arbeiten voller trockenem Humor, Slapstick und Theatralität, welche die Künstler in den letzten 30 Jahren ihres gemeinsamen Schaffens produziert haben, sind im oberen ...

  • Mythos Tour de France

    u.a. Stephan Vanfleteren und Harry Gruyaert
    Düsseldorf

    Atemberaubende Landschaften, historisch und kulturell aufgeladene Orte, zu Helden stilisierte Fahrer: Die Tour de France steckt voller Mythen und Legenden. Sie ist wie gemacht für Erzählungen und spektakuläre Bilder. Schon immer lockte sie die besten Fotografen der Welt an, die um die aufsehenerregendsten Bilder des weltweit größten Live-Sportereignisses wetteiferten.

    Das ...

  • Am Samstag, den 10. Juni 2017 besuchte der Generaldelegierte der Regierung Flanderns, Herr Koen Haverbeke, das dreitägige Stadtfest der Lutherstadt Wittenberg. Diese Veranstaltung wird seit nunmehr 23 Jahren am Hochzeitstag von Martin Luther und seiner Käthe gefeiert.
    Die Besucher erwartete in der Altstadt ein bunter mittelalterlicher Markt mit unter anderem ...

  • ABA Lab

    u.a. Karen Vermeren
    Berlin

    Die bildende Künstlerin Karen Vermeren ist von Juni bis September 2017 artist in residence bei ABA (Artist in Residence Berlin Alexanderplatz). Zusammen mit der niederländisch-japanischen Künstlerin Rumiko Hagiwara gibt Vermeren Einblicke in ihre Arbeit und Recherchen, die sie zurzeit in Berlin beschäftigen. Vermerens malerische und zeichnerische Arbeiten sind inspiriert von ...

  • nicht schlafen

    Alain Platel und les ballets C de la B
    Ludwigsburg

    Als der 2014 verstorbene Theatermacher Gerard Mortier den Regisseur und Choreografen Alain Platel einmal dazu anregte, die Sinfonien Gustav Mahlers einem seiner Stücke zu unterlegen, schreckte der Flame zunächst vor der Wucht des österreichischen Komponisten zurück. Erst bei näherer Beschäftigung mit dessen Werk bemerkte Platel, dass Mahlers Musik wie keine ...

Nachrichten

  • Wittenberger Stadtfest im Zeichen des Reformationsjubiläums

    Am Samstag, den 10. Juni 2017 besuchte der Generaldelegierte der Regierung Flanderns, Herr Koen Haverbeke, das dreitägige Stadtfest der Lutherstadt Wittenberg. Diese Veranstaltung wird seit nunmehr 23 Jahren am Hochzeitstag von Martin Luther und seiner Käthe gefeiert.
    Die Besucher erwartete in der Altstadt ein bunter mittelalterlicher Markt mit unter anderem ...

  • Flandern übernimmt die Präsidentschaft von EUNIC

    Bei der Jahreshauptversammlung von EUNIC, die am 8. Juni in Brüssel stattfand, übernahm Flandern die Präsidentschaft von Dänemark. Der Generalsekretär des Auswärtigen Amtes Flanderns, Herr Koen Verlaeckt, wurde damit Vorsitzender.

    Der Zeitpunkt der flämischen Präsidentschaft ist wohl einer der interessantesten in der Geschichte der Organisation. Am 16. Mai 2017 entschied ...

  • Ausschuss des flämischen Parlaments besucht Berlin und Potsdam

    Vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 stattete eine Delegation des Ausschusses für Wohnen, Armutspolitik und Chancengleichheit des Flämischen Parlaments unter Leitung des Ausschussvorsitzenden, Herrn Lorin Parys, Berlin und Brandenburg einen Arbeitsbesuch ab.

    Auf dem Programm standen unter anderem Gespräche im Bundestag, im Berliner Abgeordnetenhaus, im Landtag Brandenburg und Potsdam ...

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.