Trip tout petit

Audrey Dero und Griet Herssens

"Trip tout petit" © Denis Gysen

  • 15:00 Uhr
  • 11:00 Uhr
  • 17:00 Uhr
  • 14:00 Uhr
  • 17:00 Uhr
  • 14:00 Uhr

Deutsche Erstaufführung

Ein fantasievoller Kurztrip für Groß und Klein

Entfliehen Sie dem Alltag und gehen Sie auf Reisen: In ihrem kleinen, liebevoll gestalteten Reisebüro für Tagträume bieten Schauspielerin Audrey Dero und Kostümbildnerin und Szenografin Griet Herssens kurze Ausflüge an. Ob auf hohe, schneebedeckte Berge, an warme Strände unter Palmen oder in unbekannte Gewässer voller Überraschungen – die kleinen und großen ZuschauerInnen können selbst entscheiden, wohin die Reise gehen soll. Nach Check-In, Gepäckaufgabe und Boarding startet in Kleingruppen der "Trip tout petit", der individuelle Kurztrip in Gedanken. Dero und Herssens erwecken Stifte, Papier sowie andere Büroutensilien und Alltagsgegenstände zum Leben. Sie erzählen mithilfe von Pop-up- und Objekttheater charmante Kurzgeschichten, die zum Träumen animieren.

Audrey Dero begeisterte das Publikum schon beim Kunstfest 2015 mit der "Hip Hip Hip! Box" auf dem Marktplatz. Mit Griet Herssens arbeitete sie bereits bei verschiedenen Projekten zusammen. Die erste gemeinsame Produktion der beiden, "Trip tout petit", feierte im September 2017 in Gent Premiere und erlebt beim Kunstfest 2018 ihre deutsche Erstaufführung. Das Stück wurde unter anderem von der Regierung Flanderns und der Kopergietery unterstützt.

Mehr Informationen

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.