Big Bears Cry Too

Miet Warlop & hetpaleis

"Big Bears Cry Too" © Reinout Hiel

  • 20:00 Uhr
  • 16:00 Uhr
  • 18:00 Uhr
  • 18:00 Uhr

Dada-Spektakel für Kindsköpfe jeden Alters inklusive Kaugummikauendem Gebiss, Tischtennisballregen und Farbüberschwemmung.

Miet Warlops Farb- und Formspektakel mit Schaumwürsten, menschlichen Wollknäueln oder trommelnden Farbfontänen waren Publikumsrenner bei vergangenen Sommerfestivals. Jetzt entwirft sie ihr visuelles Action-Theater aus dem Geiste der Bildenden Kunst zum ersten Mal auch für ein jüngeres Publikum. "Big Bears Cry Too" (Auch große Bären weinen) ist ein ca. 45-minütiges Bühnenhappening, das aus einzelnen Szenen besteht, in denen ein überdimensionierter Teddybär explodiert, dritte Augen durch den Raum schweben und die Bühne mit Farbe geflutet wird. Dieses wundervoll durchgeknallte Objekt-Theater stellt Bühnengesetze und Gewissheiten auf den Kopf und ist ein Statement für kreative Unvernunft, Humor in der Kunst und riesige Herzen. Dass auch große Bären weinen müssen, ist nicht nur eine erleichternde Einsicht für jüngere Menschen; auch die älteren BesucherInnen müssen unbedingt daran erinnert werden, dass sie in diesem großen unverständlichen Universum nicht ganz alleine sind – und die Kunst manchmal das Leben ausmacht.

Für alle ab 6 Jahren.

Mehr Informationen

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.