Rain (live)

Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas & Ictus

Rosas, "Rain" © Anne Van Aerschot

  • 20:00 Uhr
  • 20:00 Uhr

Anne Teresa De Keersmaeker gilt als eine der international einflussreichsten Choreografinnen unserer Zeit. Seit über 30 Jahren widmet sich die gebürtige Flamin der tänzerischen Bewegung, die sie immer wieder mit der Struktur und Geometrie des Raumes in Dialog treten lässt. Mit ihrer Kompanie Rosas, die heute zu den wichtigsten Kompanien des zeitgenössischen Tanzes zählt, schuf die Choreografin eine beeindruckende Reihe choreografischer Arbeiten. Sie bezeichnet sie als „Schreiben mit Bewegung in Zeit und Raum“. Mit „Rain“, der Wiederaufnahme eines ihrer Meisterwerke von 2001, kehrt sie zu zwei ihrer großen Lieben zurück: dem reinen Tanz und der minimalistischen Musik des amerikanischen Komponisten Steve Reich.

Zu den pulsierenden Klängen von Steve Reichs „Music for 18 Musicians“ (1976) stehen zehn TänzerInnen mit einer beeindruckenden Abfolge von virtuosen Tanzphrasen auf der Bühne, begrenzt durch einen schimmernden Vorhang. Die mathematischen Figuren, die ständige Wiederholung, die geometrische Nutzung des Raumes sowie die Kunst der ständigen Variation, lassen „Rain“ an die Grenze des Machbaren stoßen. De Keersmaeker präsentiert hier eine komplexe Choreografie, die vor Lebhaftigkeit pulsiert und die ZuschauerInnen auf der ganzen Welt seit ihrem Entstehen unweigerlich in den Bann zieht.

Das Ictus Ensemble ist ein in Brüssel beheimatetes Ensemble für zeitgenössische Musik. Es besteht aus rund zwanzig, vom Kollektiv ausgewählten Musikern, dem Dirigenten Georges-Elie Octors und einem Sounddesigner und ließe sich als gemischtes "elektrisches Orchester" bezeichnen. Das Ensemble ist bekannt für seine ungewöhnlichen Konzertformate und überzeugt durch einen gewagten Mix und einen auffallend neuen Ton, der den klassischen akustischen Raum zu revolutionieren vermag.

Mehr Informationen

  • Rosas, "Rain" © Anne Van Aerschot

Newsletter

Sie möchten über Kultur aus Flandern auf dem Laufenden bleiben? Gern senden wir Ihnen alle zwei Monate unseren Newsletter.